Eltern- und Familienbildung - Warburg

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
V170315 Schwimmen für Kinder ab 4,5 Jahren 09.09.2017 Warburg, HPZ, Stiepenweg 70 Nicola Horsthemke
V170217 Vater-Kind-Aktion: Der Wildpark in Willebadessen 23.09.2017 Wildgehege Willebadessen Ute Frohss
V170308 Psychomotorik für 2-4jährige Kinder 06.10.2017 Warburg, HPZ, Stiepenweg 70 Kerstin Czimmeck
V170309 Psychomotorik für 2-4jährige Kinder 06.10.2017 Warburg, HPZ, Stiepenweg 70 Kerstin Czimmeck
V170211 Vortrag im Kindergarten "Charvinstift": Hausmittel - Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen 16.10.2017 Warburg, Kindergarten Charvinstift Huberta Schreier
V170212 Vortrag im Familienzentrum Arche: "Was Sie schon immer wissen über die Medienwelt der Kinder und Jugendlichen wissen wollten" 19.10.2017 Warburg, Familienzentrum "Arche" Dirk Tegetmeyer
V170215 Vortrag im Familienzentrum Arche: "MarteMeo" 15.11.2017 Warburg, Familienzentrum "Arche" Monika Rose-Woyke
V170216 Vortrag im Familienzentrum Arche: Zahngesundheit von 0-10 Jahren 16.11.2017 Warburg, Familienzentrum "Arche" Dr. Anke Reinhardt
V170218 Vortrag im Familienzentrum St. Martin: "Resilienz - die neue Zauberformel?!" 08.01.2018 Warburg, Familienzentrum St. Martin Prof. Dr. Gabriele Hoppe

Schwimmen für Kinder ab 4,5 Jahren

Kursnummer: V170315
Dozent: Nicola Horsthemke

Teilnahmevoraussetzung ist das angstfreie Bewegen im Wasser. Mit Spaß und Geduld sollen die Kinder das Schwimmen erlernen. Sie vertiefen ihre Fähigkeiten im Tauchen, Gleiten und Springen. Ziel ist das sichere Schwimmen im tiefen Wasser. Ziel kann am Ende des Kursus das Seepferdchenabzeichen sein.
Der Eintritt für das Hallenbad ist in der Kursgebühr enthalten. Die Teilnahme der Eltern ist in den ersten Stunden erwünscht.

Samstag, 09.09., 09:00-10:00 Uhr; Warburg, HPZ, Stiepenweg 70; 10x; 13,33 UE; 40,00€

Vater-Kind-Aktion: Der Wildpark in Willebadessen

Kursnummer: V170217
Dozent: Ute Frohss

Mit Spiel und Spaß wollen wir den frühlingshaften Wald mit allen Sinnen erleben. So werden z.B. Bäume mit verbundenen Augen ertastet. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen. Die Gebühr gilt pro Familie.
Anmeldungen nimmt das Familienzentrum St. Martin, Tel: 05641-5917, entgegen.

Samstag, 23.09., 10:00-13:00 Uhr; Wildgehege Willebadessen; 0x; 4,00 UE; 5,00€

Psychomotorik für 2-4jährige Kinder

Kursnummer: V170308
Dozent: Kerstin Czimmeck

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung! Was tun, wenn man keine (Kletter-) Berge vor der Haustür hat und der Dschungel nicht so einfach zu erreichen ist? Wir machen die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz!
Die Eltern lernen eine Möglichkeit zur ganzheitlichen Förderung ihrer Kinder kennen. Die Kinder beweisen sich an den verschiedensten Gerätelandschaften (Hängebrücke, Wackelstegen, Kletterwände, Höhlen, Riesenberge zum Klettern und Rutschen) Neugierde und Freude an der eigenen Bewegung, das Spielen und Erkunden des eigenen Körpers und seinen Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kinder werden heute oft in ihrem "Erleben" an neuen Bewegungsstrukturen gehindert. Hier haben sie die Möglichkeit zu laufen, klettern, springen, hangeln, schwingen und toben!
Mitzubringen sind Sportbekleidung und Turnschuhe.

Freitag, 06.10., 16:00-17:00 Uhr; Warburg, HPZ, Stiepenweg 70; 8x; 10,67 UE; 26,00€

Psychomotorik für 2-4jährige Kinder

Kursnummer: V170309
Dozent: Kerstin Czimmeck

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung! Was tun, wenn man keine (Kletter-) Berge vor der Haustür hat und der Dschungel nicht so einfach zu erreichen ist? Wir machen die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz!
Die Eltern lernen eine Möglichkeit zur ganzheitlichen Förderung ihrer Kinder kennen. Die Kinder beweisen sich an den verschiedensten Gerätelandschaften (Hängebrücke, Wackelstegen, Kletterwände, Höhlen, Riesenberge zum Klettern und Rutschen) Neugierde und Freude an der eigenen Bewegung, das Spielen und Erkunden des eigenen Körpers und seinen Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kinder werden heute oft in ihrem "Erleben" an neuen Bewegungsstrukturen gehindert. Hier haben sie die Möglichkeit zu laufen, klettern, springen, hangeln, schwingen und toben!
Mitzubringen sind Sportbekleidung und Turnschuhe.

Freitag, 06.10., 17:00-18:00 Uhr; Warburg, HPZ, Stiepenweg 70; 8x; 10,67 UE; 26,00€

Vortrag im Kindergarten "Charvinstift": Hausmittel - Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen

Kursnummer: V170211
Dozent: Huberta Schreier

Als Hausmittel bezeichnet man alternative und kostengünstige Maßnahmen zur Selbsthilfe bei harmlosen Krankheiten und zu deren Vorbeugung. In der Regel kannten unsere Omas und Uromas auch ohne medizinische Ausbildung den passenden Tee gegen Husten und die richtigen Nahrungsmittel bei Durchfall. In diesem Sinne stellen Hausmittel den Bereich der Naturheilkunde dar, der sich mit einfach praktikablen und naturgemäßen Selbstbehandlungsmöglichkeiten beschäftigt. Nicht bei jedem Anzeichen von Erkältung, Schmerzen oder sonstigen Beschwerden muss gleich die chemische Keule geschwungen werden. Denn gegen viele Krankheiten ist ein Kraut gewachsen. Die bewährten Hausmittel sind kein Aberglaube aus Omas Zeiten - sie werden auch von der modernen Medizin ernst genommen und genutzt.
Anmeldungen nimmt der Kindergarten "Charvinstift", Tel: 05641-2414, entgegen.

Montag, 16.10., 14:30-16:00 Uhr; Warburg, Kindergarten Charvinstift; 1x; 2,00 UE; 4,00€

Vortrag im Familienzentrum Arche: "Was Sie schon immer wissen über die Medienwelt der Kinder und Jugendlichen wissen wollten"

Kursnummer: V170212
Dozent: Dirk Tegetmeyer

Der Infoabend soll einen Überblick über die Medienwelt der Kinder und Jugendlichen geben. Soziale Netzwerke wie WhatsApp und Instagram etc., aber auch Smartphones und Apps werden Themen an diesem Abend sein. Der Überblick soll die Teilnehmer befähigen, Entscheidungen in Bezug auf den Umgang und die Nutzung mit Medien kompetenter zu treffen. Ebenso werden kompetente und seriöse Quellen vorgestellt, um sich selber ein nötiges Grundwissen im Thema Medien anzueignen.
Der Infoabend will weder einen positiven noch einen negativen Blick auf Medien richten. Ziel ist es, Wissen zu vermitteln. um einen kompetenten Entscheidungsrahmen zu entwickeln.
Der Vortrag richtet sich an Eltern, Erzieher und Jugendliche. Anmeldungen nimmt das Familienzentrum "Arche" entgegen, Tel.-Nr: 05641/8500.

Donnerstag, 19.10., 19:00-20:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum "Arche"; 1x; 2,00 UE; 4,00€

Vortrag im Familienzentrum Arche: "MarteMeo"

Kursnummer: V170215
Dozent: Monika Rose-Woyke

MarteMeo ist eine Entwicklungsunterstützung mit Videobegleitung. Diese Methode ist in unterschiedlichen, pädagogischen, medizinischen und therapeutischen Arbeitsbereichen integrierbar. Besonders in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit hat sich die MarteMeo-Methode bewährt.
Der Vortrag erläutert:
- Was ist MarteMeo?
- Wie arbeitet MarteMeo?
- Vorstellung der einzelnen Elemente.
Der Vortrag richtet sich sowohl an Fachpersonal (Erzieher, Therapeuten, Pflegepersonal) als auch an Eltern.
Anmeldungen nimmt das Familienzentrum "Arche" entgegen, Tel.-Nr: 05641/8500.

Mittwoch, 15.11., 20:00-21:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum "Arche"; 1x; 2,00 UE; 4,00€

Vortrag im Familienzentrum Arche: Zahngesundheit von 0-10 Jahren

Kursnummer: V170216
Dozent: Dr. Anke Reinhardt

Die Kinderzahnheilkunde ist ein eigenständiges Gebiet der Zahnmedizin. Milchzähne und die ersten bleibenden Zähne erfordern besonderes Augenmerk, da man hier bereits die Grundlage für eine lebenslange stabile Zahn- und Mundgesundheit legt.
Der Vortrag umfasst die Zahnentwicklung von der Geburt bis zum Anfang des bleibenden Gebisses, aktuelle Erkenntnisse zur Mundhygiene (Putztechnik, Putzutensilien) in verschiedenen Altersphasen, Informationen zu Fluoriden und einer zahngesunden Ernährung sowie die Erläuterung von Zahnfehlstellungen durch Habits (Schnuller, Daumenlutschen etc.) mit Folgen auf die weitere Zahnentwicklung und die Sprachbildung.
Außerdem soll auf die Möglichkeiten der Individualprophylaxe in Zahnarztpraxen und der Gruppenprophylaxe in Kindertageseinrichtungen eingegangen werden.
Anmeldungen nimmt das Familienzentrum "Arche" entgegen, Tel.-Nr: 05641/8500.

Donnerstag, 16.11., 20:00-21:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum "Arche"; 1x; 2,00 UE; 4,00€

Vortrag im Familienzentrum St. Martin: "Resilienz - die neue Zauberformel?!"

Kursnummer: V170218
Dozent: Prof. Dr. Gabriele Hoppe

Resiliente Kinder entwickeln die Fähigkeit zur Selbstkontrolle, die Akzeptanz der Verantwortung eigener Entscheidungen und deren Konsequenzen.
Wir alle möchten, dass sich unsere Kinder wohlfühlen und dass sie gut ins Leben starten. Wir möchten, dass sie Stolz und Freude zeigen können, sich selbst motivieren, ihre Impulse kontrollieren, eine hohe Motivation besitzen, gut mit Kritik umgehen können, selbständig sind, ihre eigenen Schwächen und Stärken gut einschätzen können. Sie sollen ein stabiles Selbstwertgefühl entwickeln und sich als kompetent in der Welt erleben.
Doch wie entwickelt sich dieses Gefühl, sich selbst als wertvoll und effektiv zu erleben? Diesen Fragen und der Charakteristika von resilienten Kindern wollen wir uns an diesem Elternabend widmen.

Montag, 08.01., 20:00-21:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin; 1x; 2,00 UE; 4,00€