Eltern- und Familienbildung

Kursnummer Titel Start Datum Ort Dozent
W170316 Schwimmen für Kinder ab 5 Jahren 13.01.2018 Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70 Nicola Horsthemke
W170317 Schwimmen für Kinder ab 5 Jahren 13.01.2018 Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70 Nicola Horsthemke
W170308 Psychomotorik für 2-4jährige Kinder 02.02.2018 Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70 Kerstin Czimmeck
W170309 Psychomotorik für 2-4jährige Kinder 02.02.2018 Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70 Kerstin Czimmeck
W275101 In Dalhausen: Turnen für Mutter/Vater und Kind (1,5 - 4 Jahre) 08.02.2018 Dalhausen, Grundschule (Neue Turnhalle) Stephanie Hartmann
W275102 In Dalhausen: Turnen für Mutter/Vater und Kind (1,5 - 4 Jahre) 08.02.2018 Dalhausen, Grundschule (Neue Turnhalle) Stephanie Hartmann
W275105 In Dalhausen: Spielerische Wassergewöhnung für Mutter/Vater und Kind (3 - 5 Jahre) 16.02.2018 Dalhausen, Grundschule (Hallenbad) Walter Heuse
W275106 In Dalhausen: Schwimmen für Mutter/Vater und Kind (5 und 6 Jahre) 16.02.2018 Dalhausen, Grundschule (Hallenbad) Walter Heuse
W275107 In Dalhausen: Schwimmen für Kinder - Erwerb des Bronzeabzeichens (ab ca. 7 Jahren) 19.02.2018 Dalhausen, Grundschule (Hallenbad) Walter Heuse
W275108 In Dalhausen: Schwimmen für Kinder - Training für Kinder mit Bronzeabzeichen 19.02.2018 Dalhausen, Grundschule (Hallenbad) Walter Heuse
W370301 Turnen für Mutter, Vater und Kind (11/2 - 4 Jahre) 20.02.2018 Borgentreich, 2-fach Turnhalle (Platz der Stadt Rue 7) Claudia Tauchert
W370302 Turnen für Mutter, Vater und Kind (11/2 - 4 Jahre) 20.02.2018 Borgentreich, 2-fach Turnhalle (Platz der Stadt Rue 7) Claudia Tauchert
W370203 Vortrag: Gewalt und Sexualisierung in den Medien - eine Gefahr für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen? 21.02.2018 Borgentreich, Sekundarschule (Verwaltungsgebäude I, ehem. Realschule, Platz der Stadt Rue 4) Dr. Alexander Martin
W370204 Vortrag: Erste Hilfe am Kind 28.02.2018 Borgentreich, Oberhofstr. 8 Sascha Tabaka
W270201 In Dalhausen: Zauberworkshop für Kinder (8 - 12 Jahre) 09.03.2018 Dalhausen, Korbmacher-Museum Werner Puschmann
W170213 Kinderlobby Menne: Die Welt der Gesellschaftsspiele spielend entdecken 12.03.2018 Warburg-Menne, Kindergarten "Kinderlobby" Thomas Henze
W170214 Vortrag im Familienzentrum Arche: "Bindung-Bindungsverhalten-Bindungsbedürfnis" 14.03.2018 Warburg, ev. Familienzentrum "Arche" (Ahornweg) Monika Rose-Woyke
W170215 Vortrag im Kath. Kindergarten St. Elisabeth: "Das Geheimnis gelungener Elternschaft - Loslassen und Halt geben in Liebe" 20.03.2018 Rimbeck, Kath. Kindergarten St. Elisabeth Sonja Daldrup
W170217 Kinderwerkstatt in den Osterferien - Jonglieren für Kinder (6 -10 Jahren) 03.04.2018 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Benedikt Krinn
W471107 In den Osterferien: Schmieden für Kinder ab 10 Jahren 05.04.2018 Peckelsheim, Schmiede in Schweckhausen Bernhard Möller
W170218 Kinderwerkstatt in den Osterferien : Malen und Zeichnen für Kinder (6-9 Jahre) 05.04.2018 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Heike Tewes
W170219 Zauberworkshop für Kinder (8-12 Jahre) 06.04.2018 Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.) Werner Puschmann
W470303 Schwimmkurs: Seepferdchen für Kinder ab 5 Jahren 14.04.2018 Hallenbad Peckelsheim Nicola Horsthemke
W470304 Schwimmkurs: Seepferdchen für Kinder ab 5 Jahren 14.04.2018 Hallenbad Peckelsheim Nicola Horsthemke
W470305 Schwimmkurs: Seepferdchen für Kinder ab 5 Jahren 14.04.2018 Hallenbad Peckelsheim Nicola Horsthemke
W470306 Schwimmkurs: Aufbaukurs nach dem Seepferdchen 14.04.2018 Hallenbad Peckelsheim Nicola Horsthemke
W470340 Starke Mädchen - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen (9-11 Jahre) 17.04.2018 Peckelsheim, Familienzentrum "Am Park" Britta Limberg
W470205 Kids - Knete, Konto und Konsum - Finanzkompetenz für Kinder und Jugendliche 18.04.2018 Peckelsheim, Eggeschule (Realschulgebäude, Schützenweg) Christine Becker
W470206 Kids - Knete, Konto und Konsum - Finanzkompetenz für Kinder und Jugendliche 18.04.2018 Peckelsheim, Eggeschule (Realschulgebäude, Schützenweg) Christine Becker
W272101 In Zusammenarbeit mit dem Ev. Familienzentrum "Groß für Klein": Brandschutzseminar für Eltern und Kinder (Kindergartenalter) 26.04.2018 Beverungen, Ev. Kindertageseinrichtung "Groß für Klein" (In den Poelten 24 A) Stefan Beyer
W370216 Naturkundliche Exkursion für Eltern und Kinder: Den frühlingshaften Wald mit allen Sinnen erleben 28.04.2018 Klus Edessen Annette Schröder
W670217 Eltern-Kind-Aktion: Der Wildpark in Willebadessen 02.06.2018 Treffpunkt: Wildgehege Willebadessen Nicola Horsthemke
W170220 In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum St. Martin: Der Wildpark in Willebadessen 16.06.2018 Treffpunkt: Wildgehege Willebadessen Nicola Horsthemke
W270114 Für Anfänger: Schwimmen für Kinder im Grundschulalter 16.07.2018 Beverungen, Freibad, Bevertrift 23 Alexander Klaus
W270115 Für Anfänger: Schwimmen für Kinder im Grundschulalter 13.08.2018 Beverungen, Freibad, Bevertrift 23 Alexander Klaus

Schwimmen für Kinder ab 5 Jahren

Kursnummer: W170316
Dozent: Nicola Horsthemke

Teilnahmevoraussetzung ist das angstfreie Bewegen im Wasser. Mit Spaß und Geduld sollen die Kinder das Schwimmen erlernen. Sie vertiefen ihre Fähigkeiten im Tauchen, Gleiten und Springen. Ziel ist das sichere Schwimmen im tiefen Wasser. Ziel kann am Ende des Kursus das Seepferdchenabzeichen sein.
Der Eintritt für das Hallenbad ist in der Kursgebühr enthalten.

Samstag, 13.01., 09:00-09:45 Uhr; Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70; 10 Termine; 10 UE; 40€

Schwimmen für Kinder ab 5 Jahren

Kursnummer: W170317
Dozent: Nicola Horsthemke

Teilnahmevoraussetzung ist das angstfreie Bewegen im Wasser. Mit Spaß und Geduld sollen die Kinder das Schwimmen erlernen. Sie vertiefen ihre Fähigkeiten im Tauchen, Gleiten und Springen. Ziel ist das sichere Schwimmen im tiefen Wasser. Ziel kann am Ende des Kursus das Seepferdchenabzeichen sein.
Der Eintritt für das Hallenbad ist in der Kursgebühr enthalten.

Samstag, 13.01., 10:00-10:45 Uhr; Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70; 10 Termine; 10 UE; 40€

Psychomotorik für 2-4jährige Kinder

Kursnummer: W170308
Dozent: Kerstin Czimmeck

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung! Was tun, wenn man keine (Kletter-) Berge vor der Haustür hat und der Dschungel nicht so einfach zu erreichen ist? Wir machen die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz!
Die Eltern lernen eine Möglichkeit zur ganzheitlichen Förderung ihrer Kinder kennen. Die Kinder beweisen sich an den verschiedensten Gerätelandschaften (Hängebrücke, Wackelstegen, Kletterwände, Höhlen, Riesenberge zum Klettern und Rutschen) Neugierde und Freude an der eigenen Bewegung, das Spielen und Erkunden des eigenen Körpers und seinen Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kinder werden heute oft in ihrem "Erleben" an neuen Bewegungsstrukturen gehindert. Hier haben sie die Möglichkeit zu laufen, klettern, springen, hangeln, schwingen und toben!
Mitzubringen sind Sportbekleidung und Turnschuhe.

Freitag, 02.02., 16:00-17:00 Uhr; Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70; 8 Termine; 10,67 UE; 32€

Psychomotorik für 2-4jährige Kinder

Kursnummer: W170309
Dozent: Kerstin Czimmeck

Kinder haben ein natürliches Bedürfnis nach Bewegung! Was tun, wenn man keine (Kletter-) Berge vor der Haustür hat und der Dschungel nicht so einfach zu erreichen ist? Wir machen die Turnhalle zum Abenteuerspielplatz!
Die Eltern lernen eine Möglichkeit zur ganzheitlichen Förderung ihrer Kinder kennen. Die Kinder beweisen sich an den verschiedensten Gerätelandschaften (Hängebrücke, Wackelstegen, Kletterwände, Höhlen, Riesenberge zum Klettern und Rutschen) Neugierde und Freude an der eigenen Bewegung, das Spielen und Erkunden des eigenen Körpers und seinen Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Kinder werden heute oft in ihrem "Erleben" an neuen Bewegungsstrukturen gehindert. Hier haben sie die Möglichkeit zu laufen, klettern, springen, hangeln, schwingen und toben!
Mitzubringen sind Sportbekleidung und Turnschuhe.

Freitag, 02.02., 17:00-18:00 Uhr; Warburg, HPZ St. Laurentius-Warburg, Stiepenweg 70; 8 Termine; 10,67 UE; 32€

In Dalhausen: Turnen für Mutter/Vater und Kind (1,5 - 4 Jahre)

Kursnummer: W275101
Dozent: Stephanie Hartmann

Die Eltern lernen, wie sie ihre Kinder auf die ersten Turnübungen vorbereiten können. Es ist unsere Aufgabe, das Bewegungsgefühl unseres Kindes zu fördern und das Bewegungsverhalten zu erweitern. Die Freude am Finden, Vollbringen und Leisten soll Motiv sein. Deshalb werden Bewegungsaufgaben gestellt, die das Kind in Verbindung mit der Hilfe eines Elternteils lösen kann. Dabei werden nur Impulse gegeben, die zum Erreichen des Zieles notwendig sind. Das natürliche Vertrauen soll ermutigen. Die Eltern erhalten Hinweise für weiteres sinnvolles Bewegungstraining zu Hause.
Die Gebühr gilt für die Teilnahme eines Erwachsenen mit einem Kind.

Donnerstag, 08.02., 14:45-15:45 Uhr; Dalhausen, Grundschule (Neue Turnhalle); 10 Termine; 13,33 UE; 23€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Stoppersocken, Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 12

In Dalhausen: Turnen für Mutter/Vater und Kind (1,5 - 4 Jahre)

Kursnummer: W275102
Dozent: Stephanie Hartmann

Kursinfo s. o.
Die Gebühr gilt für die Teilnahme eines Erwachsenen mit einem Kind.

Donnerstag, 08.02., 15:45-16:45 Uhr; Dalhausen, Grundschule (Neue Turnhalle); 10 Termine; 13,33 UE; 23€
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Stoppersocken, Getränke.
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 12

In Dalhausen: Spielerische Wassergewöhnung für Mutter/Vater und Kind (3 - 5 Jahre)

Kursnummer: W275105
Dozent: Walter Heuse

Dieser Kurs ist ein Angebot an Eltern, mit ihren Kindern durch spielerische Mittel Spaß im Wasser zu haben.
Wir wollen helfen, dass sich die Kinder entspannen und sicher mit Hilfe bewegen. Es gibt Neues zu entdecken: Sprünge ins Wasser, Fortbewegung im Wasser und Schwimmhilfen. Ganz wichtig ist es, dass die Kinder vorhandene Ängste im Wasser spielerisch überwinden.
Für jedes teilnehmende Kind ist eine erwachsene Aufsichtsperson notwendig!
Die Gebühr gilt für die Teilnahme eines Erwachsenen mit einem Kind!
Die Wassertemperatur beträgt 28°.

Freitag, 16.02., 15:30-16:15 Uhr; Dalhausen, Grundschule (Hallenbad); 10 Termine; 10 UE; 38€
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 12

In Dalhausen: Schwimmen für Mutter/Vater und Kind (5 und 6 Jahre)

Kursnummer: W275106
Dozent: Walter Heuse

Eltern und Kinder werden dazu angeleitet, Schwimmübungen zu gestalten und anzuwenden, um dadurch bei den Kindern den Prozess des Schwimmenlernens zu unterstützen.
Für jedes teilnehmende Kind ist eine erwachsene Aufsichtsperson notwendig!
Die Gebühr gilt für die Teilnahme eines Erwachsenen mit einem Kind!
Die Wassertemperatur beträgt 28°.

Freitag, 16.02., 16:30-17:15 Uhr; Dalhausen, Grundschule (Hallenbad); 10 Termine; 10 UE; 38€
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 12

In Dalhausen: Schwimmen für Kinder - Erwerb des Bronzeabzeichens (ab ca. 7 Jahren)

Kursnummer: W275107
Dozent: Walter Heuse

Schwimmen ist - quer durch alle Altersklassen - gut für die Gesundheit, aber auch die grundlegende Voraussetzung, um sich sicher im und am Wasser erfreuen zu können. Besonders Kinder lieben das Schwimmen, Tauchen und Planschen.
Um sicher schwimmen zu können, sollten Kinder mindestens das Jugendschwimmabzeichen in Bronze (früher Freischwimmer) erwerben. Um dies zu erreichen, brauchen sie Übung und Unterstützung.
Aufbauend auf den Kursen "Wassergewöhnung" und "Schwimmen für Mutter/Vater und Kind" haben Kinder, die bereits ein Seepferdchen erworben haben, in diesem Kurs die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten zu trainieren.
Die bisher erlernten Schwimmtechniken (Arm- und Beinschlag, Körperposition, Wasserlage, Kontrolle der Atmung) sollen gefestigt und verbessert werden, um das angestrebte Ziel (Bronzeabzeichen) zu erreichen.
Das Bronzeabzeichen wird verliehen für 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten, einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes sowie Kenntnis der Baderegeln.
Die Wassertemperatur beträgt 28°.

Montag, 19.02., 16:15-17:00 Uhr; Dalhausen, Grundschule (Hallenbad); 10 Termine; 10 UE; 38€
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

In Dalhausen: Schwimmen für Kinder - Training für Kinder mit Bronzeabzeichen

Kursnummer: W275108
Dozent: Walter Heuse

Schwimmen ist - quer durch alle Altersklassen - gut für die Gesundheit, aber auch die grundlegende Voraussetzung, um sich sicher im und am Wasser erfreuen zu können. Besonders Kinder lieben das Schwimmen, Tauchen und Planschen.
Dieser Kurs ist für Kinder, die das "Jugendschwimmabzeichen in Bronze" bereits erreicht haben. Wenn die Kinder nicht bis zum nächsten Sommer warten wollen, um die bisher erlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten zu festigen und weiter zu entwickeln, sind sie in diesem Kurs genau richtig, in dem die Bewegung der Kinder und deren Sicherheit gefördert und erhalten werden.
Die Wassertemperatur beträgt 28°.

Montag, 19.02., 17:15-18:00 Uhr; Dalhausen, Grundschule (Hallenbad); 10 Termine; 10 UE; 38€
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 12

Turnen für Mutter, Vater und Kind (11/2 - 4 Jahre)

Kursnummer: W370301
Dozent: Claudia Tauchert

Die Kinder werden von Mutter und/oder Vater begleitet und erfahren mit vertrauten Personen erste Bewegungen in ungewohnter Umgebung. Auch das Erkennen und Beobachten anderer Kinder unterstützt die Entwicklung sozialer Kompetenz. Die grobe Koordination wird spielerisch entwickelt. Bewegungslandschaften fördern Motorik und Gleichgewichtssinn und den Spaß am Klettern.
Abwechslung und Vielfalt beleben die Neugier und die Lust an der Entdeckung von Neuem.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Stoppersocken.

Dienstag, 20.02., 15:30-16:30 Uhr; Borgentreich, 2-fach Turnhalle (Platz der Stadt Rue 7); 10 Termine; 13,33 UE; 29€

Turnen für Mutter, Vater und Kind (11/2 - 4 Jahre)

Kursnummer: W370302
Dozent: Claudia Tauchert

Die Kinder werden von Mutter und/oder Vater begleitet und erfahren mit vertrauten Personen erste Bewegungen in ungewohnter Umgebung. Auch das erkennen und beobachten anderer Kinder unterstützt die Entwicklung sozialer Kompetenz. Die grobe Koordination wird spielerisch entwickelt. Bewegungslandschaften fördern Motorik und Gleichgewichtssinn und den Spaß am Klettern.
Abwechslung und Vielfalt beleben die Neugier und die Lust an der Entdeckung von Neuem.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Stoppersocken.

Dienstag, 20.02., 16:30-17:30 Uhr; Borgentreich, 2-fach Turnhalle (Platz der Stadt Rue 7); 10 Termine; 13,33 UE; 29€

Vortrag: Gewalt und Sexualisierung in den Medien - eine Gefahr für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen?

Kursnummer: W370203
Dozent: Dr. Alexander Martin

Bereits junge Kinder und insbesondere Jugendliche kommen im Zuge ihrer Mediennutzung immer wieder (un-)freiwillig in Kontakt mit gewalthaltigen und sexualisierten Mediendarstellungen. In einem interaktiven Vortrag soll anhand konkreter Beispiele und Nutzungsszenarien der Frage nachgegangen werden, ob und wenn ja welche Entwicklungsgefährdungen damit verbunden sein können und wie sich der Medienkonsum (medien-)erzieherisch in Familien und Schulen wirkungsvoll begleiten lässt.

Mittwoch, 21.02., 19:00-21:00 Uhr; Borgentreich, Sekundarschule (Verwaltungsgebäude I, ehem. Realschule, Platz der Stadt Rue 4); 1 Termine; 2,67 UE; 7€

Vortrag: Erste Hilfe am Kind

Kursnummer: W370204
Dozent: Sascha Tabaka

Der Vortrag gibt einen Überblick über den Umgang und die Maßnahmen in Kindernotfällen. Angesprochen werden u.a. allgemeine Verhaltensregeln, Maßnahmen bei Wunden, Bewusstlosigkeit und Wiederbelebung, Fieber und Pseudo Krupp, Verbrennungen und Verbrühungen. Der Notruf und der richtige Ablauf im Notfall.
Aus organisatorischen Gründen ist die Voranmeldung notwendig, Tel. 05643/80946

Mittwoch, 28.02., 20:00-22:15 Uhr; Borgentreich, Oberhofstr. 8; 1 Termine; 3 UE; 5€

In Dalhausen: Zauberworkshop für Kinder (8 - 12 Jahre)

Kursnummer: W270201
Dozent: Werner Puschmann

In der Zauberschule von Wernando Putschino haben Kinder ab 8 Jahren die Möglichkeit, die Grundbegriffe der Zauberkunst zu erlernen. Gemeinsam werden Kartenkunststücke, Klassiker wie das Becherspiel, Tricks mit kleinen Gummiringen oder auch Seilroutinen erlernt. Zu einem guten Zauberer gehören aber nicht nur das Beherrschen der Magie, sondern auch eine gute Vorbereitung und eine ansprechende Präsentation. Nach dem Workshop sind die Teilnehmer in der Lage, ihre eigene kleine Zaubershow mit den eingeübten Zauberkunststücken zu gestalten. Natürlich erhalten die Zauberlehrlinge am Ende ein Zertifikat über ihre erfolgreiche Ausbildung.

Freitag, 09.03., 14:30-18:30 Uhr; Dalhausen, Korbmacher-Museum; 1 Termine; 5,33 UE; 18€
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10

Kinderlobby Menne: Die Welt der Gesellschaftsspiele spielend entdecken

Kursnummer: W170213
Dozent: Thomas Henze

Entdecken Sie die Welt der Gesellschaftsspiele indem Sie viele empfehlenswerte Spieleneuheiten kennen lernen!
- Einblick nehmen in jede Schachtel
- Spiele mit anderen Interessierten anspielen
- Erfahren, warum das Spielen von Gesellschaftsspielen in der heutigen Zeit so wichtig ist.
Anmeldungen nimmt die Kinderlobby Menne, 05641/740550 entgegen.

Montag, 12.03., 20:00-22:15 Uhr; Warburg-Menne, Kindergarten "Kinderlobby"; 1 Termine; 3 UE; 5€

Vortrag im Familienzentrum Arche: "Bindung-Bindungsverhalten-Bindungsbedürfnis"

Kursnummer: W170214
Dozent: Monika Rose-Woyke

Schon in der Schwangerschaft denken Eltern darüber nach, zu welchem Zeitpunkt sie ihr Kind in eine gute Betreuung geben können. Aber was ist die Voraussetzung dafür? Wie kann der Wechsel von den Eltern zu der Tagemutter oder in die Kindertagesstätte glücken? Viele Eltern glauben, sie sollten ihr Kind nicht zu sehr an sich binden?! Oder es frühzeitig abgeben?! Wie wichtig ist die Bindung zu den Eltern?
Der Vortrag wird einen Einblick in das Bindungsbedürfnis des Säuglings geben. Er wird Informationen darüber geben, wie man eine sichere Bindung aufbaut. Und was kann ein Kind, wenn es eine gute Bindung zu seiner Bezugsperson hat.
Der Vortrag richtet sich an Eltern und Schwangere mit Kindern im Alter bis zu 6 Jahren.
Anmeldungen nimmt das Familienzentrum "Arche" entgegen, Tel.-Nr: 05641/8500.

Mittwoch, 14.03., 20:00-21:30 Uhr; Warburg, ev. Familienzentrum "Arche" (Ahornweg); 1 Termine; 2 UE; 4€

Vortrag im Kath. Kindergarten St. Elisabeth: "Das Geheimnis gelungener Elternschaft - Loslassen und Halt geben in Liebe"

Kursnummer: W170215
Dozent: Sonja Daldrup

In diesem Vortrag stehen die Säulen der positiven Erziehung (Bedürfnisse wahrnehmen, Selbstvertrauen, miteinander teilen, Achtung, Respekt, Mitgefühl, Kooperation#) im Mittelpunkt, mit der die Willenskraft unserer Kinder gestärkt wird, sie gefordert und gefördert werden. Eltern sollen befähigt werden die Herausforderungen des Erziehungsalltags in Liebe zu meistern und im Wechselspiel zwischen Loslassen und Halt geben die Verantwortung für den Erziehungsprozess zurückzunehmen. In den Grundlagen der gelungenen Elternschaft geht es darum, die Zusammenarbeit und Kommunikation mit unseren Kindern zu verbessern und ihre Motivation zu stärken jeden Tag das Beste aus sich zu machen.
Anmeldungen nimmt der Kath. Kindergarten St. Elisabeth entgegen (Tel.: 05642-8238).

Dienstag, 20.03., 20:00-21:30 Uhr; Rimbeck, Kath. Kindergarten St. Elisabeth; 1 Termine; 2 UE; 4€

Kinderwerkstatt in den Osterferien - Jonglieren für Kinder (6 -10 Jahren)

Kursnummer: W170217
Dozent: Benedikt Krinn

Du brauchst nur die Geschicklichkeit
und ein bisschen Übungszeit -
schon fliegen durch die Luft ganz schnelle
Keulen, Tücher und auch Bälle.
Jonglieren lernt ein jedes Kind,
Dessen Hände sind geschwind.
Alle Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren, die das Jonglieren näher kennen lernen möchten, sind zu diesem Kurs eingeladen. Mit bunten Tüchern werden die ersten Flugbahnen eingeübt. Die kindliche Freude an Bewegung wird größer, wenn die kleinen Erfolgserlebnisse wie "Werfen und Fangen" gelingen. Abwechselnd einzeln, zu zweit und im Gruppenkreis macht es für Groß und Klein besonderen Spaß, die eigene Geschicklichkeit gezielt einzusetzen.
Jonglieren gilt auch als gutes Gehirntraining, weil die hierfür notwendigen Bewegungen auf beiden Seiten des Körpers ablaufen und für unser Gehirn einen hohen Koordinationsaufwand darstellen. Eine wertvolle, spannende Erfahrung: Jonglieren ist Fühlen, Denken und Handeln gleichzeitig. Jonglieren macht schlau!
Es werden Jonglierbälle hergestellt, von denen jeder Teilnehmer 3 Stück mit nach Hause nehmen darf. Die Kosten hierfür sind in der Gebühr enthalten.
Bitte mitbringen: bewegungsfreundliche Kleidung, saubere Turnschuhe und ein Getränk für zwischendurch.
Programmpunkte
> - Jonglieren mit Tüchern
> - Jonglierbälle herstellen
> - Jonglieren mit Bällen
> - Jonglieren mit Keulen
> - Jonglieren mit anderen Gegenständen
> - Ähnliche Kunststücke mit anderen Objekten (DIABOLO, Devil Stick, Teller drehen)

Dienstag, 03.04., 13:30-16:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 4 UE; 23€

In den Osterferien: Schmieden für Kinder ab 10 Jahren

Kursnummer: W471107
Dozent: Bernhard Möller

Mit Köpfchen, Geschick und Kraft lernen junge Leute, das glühende Eisen zu formen. Sie haben die Möglichkeit verschiedene Gegenstände zu kreieren. Material wird bereitgestellt und ist in der Kursgebühr berechnet. Die hergestellten Kunstwerke dürfen im Anschluss natürlich mit nach Hause genommen werden.
Mitzubringen sind: passende Kleidung, festes Schuhwerk, Lederschürze wird gestellt!

Donnerstag, 05.04., 13:00-16:00 Uhr; Peckelsheim, Schmiede in Schweckhausen; 1 Termine; 4 UE; 43€

Kinderwerkstatt in den Osterferien : Malen und Zeichnen für Kinder (6-9 Jahre)

Kursnummer: W170218
Dozent: Heike Tewes

Kreativität entwickeln, Grundlagen vermitteln: Durch verschiedene Maltechniken lernen wir die Vielfältigkeit der Acrylmalerei kennen. Dabei werden auch Themen aus der Theorie für die praktische Umsetzung vermittelt. Bitte an angemessene Kleidung denken. Material wird von der Dozentin gestellt (Borstenpinsel in verschiedenen Größen, alter Teller/Palette)
Es fallen Materialkosten von ca. 6,00 # (pro Bild) an, die direkt mit der Dozentin abgerechnet werden.

Donnerstag, 05.04., 13:30-16:30 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 4 UE; 10€

Zauberworkshop für Kinder (8-12 Jahre)

Kursnummer: W170219
Dozent: Werner Puschmann

Der Zauberworkshop richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. In diesem Workshop sollen die Grundlagen der Zauberkunst erlernt werden. Erlernt werden Kunststücke mit kleinen Gummiringen, Seilroutinen, einfache Kartenkunststücke und natürlich "alte Klassiker" wie das bekannte "Becherspiel". Am Ende der Veranstaltung soll ein kleines Zauberprogramm (auch für interessierte Eltern und Geschwister) aufgeführt werden. Dabei wird - ganz nebenbei - folgendes Wissen erarbeitet: Wie trete ich als Künstler auf? Wie bereite ich eine Zauberaufführung vor und führe sie durch? Wie soll die Präsentation eines Kunststückes aufgebaut sein?
-Begrenzte Teilnehmerzahl!-

Freitag, 06.04., 13:30-17:00 Uhr; Warburg, Familienzentrum St. Martin (Hüffertstr.); 1 Termine; 4,67 UE; 18€

Schwimmkurs: Seepferdchen für Kinder ab 5 Jahren

Kursnummer: W470303
Dozent: Nicola Horsthemke

Teilnahmevoraussetzung ist das angstfreie Bewegen im Wasser. Mit Spaß und Geduld sollen die Kinder das Schwimmen erlernen. Sie vertiefen ihre Fähigkeiten im Tauchen, Gleiten und Springen. Ziel ist das sichere Schwimmen im tiefen Wasser. Ziel kann am Ende des Kursus das Seepferdchenabzeichen sein.
In der Kursgebühr ist der Eintritt für das Hallenbad enthalten!

Samstag, 14.04., 09:15-10:00 Uhr; Hallenbad Peckelsheim; 10 Termine; 10 UE; 48€

Schwimmkurs: Seepferdchen für Kinder ab 5 Jahren

Kursnummer: W470304
Dozent: Nicola Horsthemke

Teilnahmevoraussetzung ist das angstfreie Bewegen im Wasser. Mit Spaß und Geduld sollen die Kinder das Schwimmen erlernen. Sie vertiefen ihre Fähigkeiten im Tauchen, Gleiten und Springen. Ziel ist das sichere Schwimmen im tiefen Wasser. Ziel kann am Ende des Kursus das Seepferdchenabzeichen sein.
In der Kursgebühr ist der Eintritt für das Hallenbad enthalten!

Samstag, 14.04., 10:00-10:45 Uhr; Hallenbad Peckelsheim; 10 Termine; 10 UE; 48€

Schwimmkurs: Seepferdchen für Kinder ab 5 Jahren

Kursnummer: W470305
Dozent: Nicola Horsthemke

Teilnahmevoraussetzung ist das angstfreie Bewegen im Wasser. Mit Spaß und Geduld sollen die Kinder das Schwimmen erlernen. Sie vertiefen ihre Fähigkeiten im Tauchen, Gleiten und Springen. Ziel ist das sichere Schwimmen im tiefen Wasser. Ziel kann am Ende des Kursus das Seepferdchenabzeichen sein.
In der Kursgebühr ist der Eintritt für das Hallenbad enthalten!

Samstag, 14.04., 10:45-11:30 Uhr; Hallenbad Peckelsheim; 10 Termine; 10 UE; 48€

Schwimmkurs: Aufbaukurs nach dem Seepferdchen

Kursnummer: W470306
Dozent: Nicola Horsthemke

Der Kurs vertieft die Kentnnisse aus dem Seepferdchen-Kursen und bereitet auf das Schwimmabzeichen in Bronze vor.
In der Kursgebhr ist der Eintritt fr das Hallenbad enthalten! Der Kurs findet auch in den Herbstferien statt.

Samstag, 14.04., 11:30-12:15 Uhr; Hallenbad Peckelsheim; 10 Termine; 10 UE; 48€

Starke Mädchen - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen (9-11 Jahre)

Kursnummer: W470340
Dozent: Britta Limberg

Ihr möchtet selbstsicherer und mutig sein? Ihr möchtet euch gegen gemeine Sprüche wehren?
In diesem Kurs stärkt ihr euer Selbstbewusstsein, ihr lernt euch zu behaupten und euren Standpunkt zu vertreten. Ihr lernt eure Meinung zu sagen und euch durchzusetzen. Ihr lernt Strategien kennen, euch zu wehren und bedrohliche Situationen einzuschätzen. Gearbeitet wird mit Bewegungsspielen, Rollenspielen, Kooperationsspielen, Kampfspielen und Selbstbehauptungsstrategien aus dem Wendo.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, eine Decke und etwas zu trinken.

Dienstag, 17.04., 16:00-18:00 Uhr; Peckelsheim, Familienzentrum "Am Park"; 4 Termine; 10,67 UE; 52€

Kids - Knete, Konto und Konsum - Finanzkompetenz für Kinder und Jugendliche

Kursnummer: W470205
Dozent: Christine Becker

Viele junge Deutsche sind überschuldet. Rund 15 Prozent der Bürger unter 30 Jahren können ihren finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen. Unwissen ist häufig der Grund für die Misere. Zu viele Jugendliche und junge Erwachsene wissen zu wenig über Finanzen, Versicherungen, Verträge, etc.
Hier ein kostenpflichtiges Handy-Spiel, dort eine Smartphone-App, Musik downloaden oder Filme streamen, Online-Shoppen oder bei Ebay verkaufen. Die finanziellen Rahmenbedingungen der Jugendlichen haben sich gewandelt.

Mittwoch, 18.04., 11:00-12:00 Uhr; Peckelsheim, Eggeschule (Realschulgebäude, Schützenweg); 1 Termine; 1,33 UE; 0€

Kids - Knete, Konto und Konsum - Finanzkompetenz für Kinder und Jugendliche

Kursnummer: W470206
Dozent: Christine Becker

Viele junge Deutsche sind überschuldet. Rund 15 Prozent der Bürger unter 30 Jahren können ihren finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen. Unwissen ist häufig der Grund für die Misere. Zu viele Jugendliche und junge Erwachsene wissen zu wenig über Finanzen, Versicherungen, Verträge, etc.
Hier ein kostenpflichtiges Handy-Spiel, dort eine Smartphone-App, Musik downloaden oder Filme streamen, Online-Shoppen oder bei Ebay verkaufen. Die finanziellen Rahmenbedingungen der Jugendlichen haben sich gewandelt.

Mittwoch, 18.04., 12:15-13:15 Uhr; Peckelsheim, Eggeschule (Realschulgebäude, Schützenweg); 1 Termine; 1,33 UE; 0€

In Zusammenarbeit mit dem Ev. Familienzentrum "Groß für Klein": Brandschutzseminar für Eltern und Kinder (Kindergartenalter)

Kursnummer: W272101
Dozent: Stefan Beyer

Die Feuerwehr in Deutschland rückt fast alle drei Minuten zur Bekämpfung von Bränden aus. Eine Vielzahl der Vorfälle geht von Kindern im Alter von unter 14 Jahren aus, die gerne mit dem Feuer experimentieren und schnell die Kontrolle darüber verlieren. Was sollte man tun, wenn´s brennt? Damit es gar nicht erst so weit kommt, erlernen die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern den sicheren Umgang mit dem Feuer. Es ist so einfach, Gefahrenquellen zu erkennen und sich gegenseitig darauf aufmerksam zu machen. Wenn dann doch einmal etwas schiefgeht, ist es umso wichtiger zu wissen, wie man sich richtig verhält. Da heißt es einen kühlen Kopf bewahren, um Schlimmeres zu verhindern. Kinder lernen schnell und allein die Wahl des Notrufes kann Menschenleben retten. Die Teilnehmer erfahren im Workshop, was passiert, wenn die Feuerwehr mit ihren Rettungsfahrzeugen zuhause eintrifft. Auch der richtige Einsatz elektronischer Helfer, wie zum Beispiel Rauchmelder, werden erklärt.

NEUER TERMIN Donnerstag, 26.04., 14:00-16:15 Uhr; Beverungen, Ev. Kindertageseinrichtung "Groß für Klein" (In den Poelten 24 A); 1 Termine; 3 UE; 8€
Für jedes teilnehmende Kind ist eine erwachsene Aufsichtsperson notwendig!
Die Gebühr gilt für die Teilnahme eines Erwachsenen mit einem Kind!
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max.12
Anmeldeschluss: 18.4.!

Naturkundliche Exkursion für Eltern und Kinder: Den frühlingshaften Wald mit allen Sinnen erleben

Kursnummer: W370216
Dozent: Annette Schröder

Mit allen Sinnen wollen wir den frühlingshaften Wald mit den unterschiedlichen Farben und Formen von Frühlingsblühern erleben. wir lernen dabei verschiedene Bäume kennen und hören ihre Geschichte. Vielleicht entdecken wir ja den ein oder anderen Waldbewohner.
Mitzubringen sind Proviant und wetterfeste Kleidung. Die Gebühr gilt pro Familie.

Samstag, 28.04., 15:00-17:00 Uhr; Klus Edessen; 1 Termine; 2,67 UE; 5€

Eltern-Kind-Aktion: Der Wildpark in Willebadessen

Kursnummer: W670217
Dozent: Nicola Horsthemke

Was fressen Wildschweine, Rotwild, Fuchs oder Waschbär? Welche Tiere tragen ein Geweih und wie schwer ist es? Warum haben die Tiere ein "Sommer- bzw. ein Winterkleid"? Und wie fühlt sich das "Fell" von Wildschwein oder Fuchs an?
Auf einer Exkursion für Eltern und Kinder im Wildgehege in Willebadessen gíbt es die Antworten. Schwerpunkt des Wildgeheges Willebadessen ist es, den Besuchern die frei lebenden, heimische Tierwelt (Rot-, Dam-, Sika-, Schwarz- und Muffelwild) hautnah erleben zu lassen.
Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen. Die Gebühr gilt pro Familie.

Samstag, 02.06., 10:15-13:00 Uhr; Treffpunkt: Wildgehege Willebadessen; 1 Termine; 3,67 UE; 5€

In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum St. Martin: Der Wildpark in Willebadessen

Kursnummer: W170220
Dozent: Nicola Horsthemke

Was fressen Wildschweine, Rotwild, Fuchs oder Waschbär? Welche Tiere tragen ein Geweih und wie schwer ist es? Warum haben die Tiere ein "Sommer- bzw. ein Winterkleid"? Und wie fühlt sich das "Fell" von Wildschwein oder Fuchs an?
Auf einer Exkursion für Eltern und Kinder im Wildgehege in Willebadessen gíbt es die Antworten. Schwerpunkt des Wildgeheges Willebadessen ist es, den Besuchern die frei lebenden, heimische Tierwelt (Rot-, Dam-, Sika-, Schwarz- und Muffelwild) hautnah erleben zu lassen.
Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen. Die Gebühr gilt pro Familie. Anmeldungen nimmt das Familienzentrum St. Martin, Tel: 05641-5917, entgegen.

Samstag, 16.06., 10:00-13:00 Uhr; Treffpunkt: Wildgehege Willebadessen; 1 Termine; 4 UE; 5€

Für Anfänger: Schwimmen für Kinder im Grundschulalter

Kursnummer: W270114
Dozent: Alexander Klaus

Kinder werden dazu angeleitet, die Grundfertigkeiten des Schwimmens zu erlernen und Schwimmübungen anzuwenden, um dadurch den Prozess des Schwimmenlernens zu unterstützen.
Die Kinder sollten "wassergewöhnt" sein und bereits an einem "Eltern/Kind-Schwimmkurs" teilgenommen haben.
Am Kursende kann folgendes Schwimmabzeichen erworben werden:
Seepferdchen/Frühschwimmer (25 m Schwimmen, Sprung vom Beckenrand, Ring aus schultertiefem Wasser holen).
Die Wassertemperatur beträgt 25°

Montag, 16.07., 09:30-10:30 Uhr; Beverungen, Freibad, Bevertrift 23; 10 Termine; 13,33 UE; 38€
Mitzubringen: Badebekleidung, -schuhe, Bademantel und Handtuch.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10
(Sommerferien)*

Für Anfänger: Schwimmen für Kinder im Grundschulalter

Kursnummer: W270115
Dozent: Alexander Klaus

Kursinfo s. o.
Am Kursende kann folgendes Schwimmabzeichen erworben werden:
Seepferdchen/Frühschwimmer (25 m Schwimmen, Sprung vom Beckenrand, Ring aus schultertiefem Wasser holen).
Die Wassertemperatur beträgt 25°

Montag, 13.08., 09:30-10:30 Uhr; Beverungen, Freibad, Bevertrift 23; 10 Termine; 13,33 UE; 38€
Mitzubringen: Badebekleidung, -schuhe, Bademantel und Handtuch.
Teilnehmerzahl: mind. 8 / max. 10
(Sommerferien)*