Skip to main content

Kurssuche


Diese Kurse starten demnächst

Hier gibt´s eine Übersicht unserer Angebote, die in der nächsten Zeit noch beginnen. 
Wenn Sie Näheres über ein Angebot wissen wollen, wählen Sie einfach den Kurstitel aus.

"Politische Kommunikation und Wahlkampf im Netz"

Kursnummer: V110201
Dozent: N.N.

Online-Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik
In einer organisierten Reihe diskutieren Fachleute in vier Veranstaltungen zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik. Die Reihe wird online übertragen: Auf einer Online-Plattform werden alle Veranstaltungen live gestreamt (und zum späteren Abruf zur Verfügung gestellt).
Die Teilnehmenden melden sich bei ihrer VHS zu der gewünschten Veranstaltung an, erhalten einen Zugang zu der Online-Plattform und verfolgen die Veranstaltung live zu Hause vor ihrem PC. Durch einen Chat haben sie die Möglichkeit sich zu beteiligen. Sind die Teilnehmenden an einem Termin verhindert, können sie die Veranstaltung später nachverfolgen.
Technische Voraussetzungen: Ein Internetzugang: schnelles WLAN mit ausreichend interner Bandbreite mit mind. 6000kBit/s, internetfähiger PC, Lautsprecher.

  • Referent: Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker
  • Referent: Dr. Jan-Hinrik Schmidt, Wissenschaftlicher Referent für Digitale Interaktive Medien und Politische Kommunikation am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung
  • Moderator: Andree Pfitzner, Redakteur, TV-Moderator und Moderator diverser, bundesweiter Veranstaltungen

Die öffentliche Kommunikation zwischen Bürgern, politischen Organisationen und Medien verändert sich. Onlinemedien, insbesondere soziale Medien, werden in der politischen Kommunikation immer wichtiger. Welche Rolle spielen soziale Medien im Bundestagswahlkampf 2017? Werden Social Bots, Falschnachrichten und Big Data-Analysen auch in deutschen Wahlkämpfen gezielt eingesetzt? Welche Akteure sind aktiv und wie werden Wählerinnen und Wähler gezielt eingesetzt? Welche Akteure sind aktiv und wie werden Wählerinnen und Wähler dadurch beeinflusst?
Die Veranstaltung geht diesen Fragen auf den Grund und unterstützt dabei, ein Verständnis für die digitalen Möglichkeiten der politischen Kommunikation zu gewinnen und Manipulationsversuche zu erkennen.

Donnerstag, 14.09., 18:00-20:00 Uhr; Online; 1x; 2,67 UE; 0,00€

Zurück

vhsApp - die mobile Kurssuche

Wir sind mit über 400 von insgesamt 908 Volkshochschulen in Deutschlandmit unseren Kursen in der App vertreten und täglich.

Mit der vhsApp können Sie bundesweit nach Ihrem Kurs suchen und unter den vielen Angeboten vor Ort wählen.

Über die QR-Codes können Sie die App herunterladen: linker Code für Android, rechter Code für iOS.

Das neue VHS-Programm

Herbst 2017

Ab Freitag, 18.08.2017 liegt das Programmheft an allen bekannten Stellen bei Banken, Arztpraxen und Apotheken zur kostenlosen Mitnahme aus.

Das zweite Semester beginnt am 04. September.

Anmeldungen sind ab Montag, 21. August, möglich. Diese können über die Homepage, schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder persönlich in den Büros der Geschäftsstellen getätigt werden. 

Auf über 100 Seiten finden Sie Angebote aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprache, Beruf und Eltern & Familienbildung.

Alle Veranstaltungen und Kurse des zweiten Semesters finden Sie hier im Menü „Kurse“ oder über die direkte Kurssuche. Sie können sich dort auch sofort anmelden.

Hier können Sie sich das Programmheft als pdf herunterladen.

Geschenkgutschein

Bildung schenken

Mit dem Geschenkgutschein der VHS haben Sie immer das passende Geschenk. Der Gutschein kann über eine bestimmte Summe oder für einen speziellen Kurs ausgestellt werden.